Brian Othmer Foundation

Die Brian Othmer Stiftung wurde 2002 gegründet, um neben den kurzfristigeren wirtschaftlichen Interessen Projekte in den Bereichen Forschung, klinische Anwendung und Öffentlichkeitsarbeit voranzubringen.

Weiterhin betreibt die Stiftung heute wohltätige Projekte, wie zum Beispiel die Ausbildung von Personal und das Zurverfügungstellen von Neurofeedbacksystemen für Obdachlose Veteranen in Los Angeles.

Ein weiteres Projekt ist "Homecoming for Veterans", ein Netzwerk von Praxen und Kliniken, die Neurofeedback für traumatisierte Soldaten anbietet. Auch hier in Europa sind Praxen willkommen, an diesem Programm teilzunehmen.

EEG Info Europa unterstützt die Brian Othmer Foundation mit Systemen, Öffentlichkeitsarbeit und Spenden.